Author Archive Lifestylebloggerin

ByLifestylebloggerin

Schreibtischlampe

Mein Schreibtisch – perfekt organisiert

Auf den Schreibtisch gehört neben den wichtigsten Arbeitsmaterialien, wie Laptop, Schreibblock oder Stifte auch die passende Schreibtischleuchte. Spezielles Augenmerk sollte hier auf die Funktion der Beleuchtung gelegt werden. Besonders auf dem Schreibtisch von Schulkindern ist es wichtig, bestmögliche Lichtverhältnisse zu erzeugen. Die Augen Ihrer Kinder befinden sich noch in der Entwicklung, daher ist eine sehr gute Ausleuchtung des Schreibtisches von großer Bedeutung. Und gute Licht- und Sichtverhältnisse ermöglichen jedermann ein konzentriertes Arbeiten. Schwenkbare Lampenschirme, die eine optimale Ausleuchtung der Arbeitsfläche garantieren, kennzeichnen eine tadellose Schreibtischleuchte. Sie kann dorthin Licht werfen, wo es benötigt wird. Auch lassen sich mit der Tischleuchte einzelne Buchseiten gezielt ausleuchten. So schonen Sie Ihre Augen und beugen Ermüdung und Kopfschmerzen vor. Einige Modelle verfügen ferner über eine höhenverstellbare Funktion und können den jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Dank ihrer kompakten Maße lassen sich Leuchten auf dem Schreibtisch platzsparend einsetzen. Eine Fülle aus verschiedenen Varianten und fantastischer Designs bereichern den Arbeitsplatz auch optisch.
Schreibtischlampen bieten eine große Auswahl an Befestigungsmöglichkeiten. Modelle mit einem stabilen Standfuß lassen sich bequem auf dem Schreibtisch positionieren. Sie bieten einen sicheren Halt und können beliebig verändert werden. Klemmleuchten sind ebenso variabel und lassen sich mühelos neu platzieren. Durch Sonderfunktionen, wie etwa mittels Dimmer kann die Schreibtischleuchte verschiedene Helligkeitsstufen regulieren. Je nachdem, ob Sie es hell oder dunkler einstellen möchten, diese Variante bietet Ihnen viel Komfort.

Schreibtischlampen – modern, rustikal, klassisch oder elegant. Gleich, ob Sie auf der Suche nach einer extravaganten Schreibtischlampe Ausschau halten oder einer klassischen Form im zeitlosen Design, ein großes Angebot bietet für jede Stilrichtung das passende Modell.

Schreibtischleuchte im Skandi-Look

Die skandinavische Tischleuchte begeistert mit einem klaren Design. Sie überzeugt durch helle und klare Farben. In einer Einrichtung mit Orientierung zu diesem Wohnstil dominieren hauptsächlich helle Hölzer. So stehen auch bei Skandi-Tischleuchten Elemente mit dem Naturmaterial Holz im Vordergrund. Ebenso werden bevorzugt Stein oder Metall eingesetzt, oftmals in Kombination mit Holz. Skandi-Tischleuchten für den Schreibtisch liegen im Trend, denn dieser Stil steht für Klasse und stilvolles Design. Ebendiese Beleuchtung sorgt für ein beruhigendes Ambiente im Raum. Schreibtischlampen im Skandi-Stil passen zu Farben wie Weiß, Beige, Hellblau oder Grau. Natürliche Farben und Formen zeichnen diesen Wohnstil aus.

Schreibtischlampe im Industrial-Style

Charakteristisch für den Industrie-Stil ist eine augenfällige Minimalistik. Lampenschirme aus matt-schwarzem gebürstetem Stahl ist das Markenzeichnen der Schreibtischlampen in diesem Wohnstil. Auch kann hier eine blanke Glühbirne für einen stilvollen Touch sorgen. Rauer Charme verhilft dem Wohnbereich zu einem ganz besonderen Flair. Retro-Schreibtischlampen besitzen nahezu eine identische Optik zu Fabrikleuchten und können im Industrial-Style perfekt integriert werden. Im Industrie-Look dominieren die Farben Schwarz und Weiß und mit einer stilvollen Schreibtischlampe, in einer extravaganten Machart, verleihen Sie Ihren Räumen Individualität und nostalgischen Zauber.

Afbeeldingsresultaat voor landelijke bureaulamp

Schreibtischlampe im Landhausstil

Schreibtischleuchten im Landhausstil liegen absolut im Trend und sind bezaubernd schön. Sie zeichnen sich durch ein zeitloses Design aus, welches ein entspannendes gemütliches Flair verspricht. Lampenschirme aus Glas oder Textil, in Verbindung mit Holz oder Metall, bilden einen harmonischen Kontrast und sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. Landhaus-Tischlampen aus Messing und Keramik punkten ebenso mit ihrem nostalgischen Aussehen in dieser Wohneinrichtung. Die Grundlage für diesen Stil sind weiße Wände, aber ebenso findet man die Farbe Braun sowie auch Holztöne. Und diese Kombination trifft sich auch in vielen Schreibtischlampen wieder.

Schreibtischlampe in der modernen Einrichtung

Die moderne Einrichtung zeichnet sich meist durch schlichte Eleganz aus. Daher eignen sich auch Tischleuchten im schlichten Design. Puristische Formen ergänzen diese Einrichtung. Auserlesene Möbelstücke im Arbeitszimmer, in Schwarz oder Weiß, ergänzen vor allem metallene Schreibtischleuchten.

Schreibtischlampen für einen eleganten Touch

In einen eleganten Wohnstil mit klaren Formen passen Schreibtischleuchten aus hochwertigen und glanzvollen Materialien. Mit einer Schreibtischlampe im Gold-Look hält noch zusätzlicher Glamour Einzug auf dem Schreibtisch. Das ausgefallene Modell sorgt für ein formvollendetes Stilelement. Ebenso kann hier eine Schreibtischlampe in Silber zu Höchstleistungen inspirieren, denn dieses Accessoire bringt nicht nur Helligkeit ins Dunkel, sondern sorgt für einen stilvollen Auftritt.

Schreibtischlampen im nostalgischen Look

Die Einrichtung im Vintage-Still brilliert durch Wände in zarten Pastellfarben. Schreibtischlampen im Retro- oder Vintage-Look, die an vergangene Zeiten erinnern, passen in diese Einrichtung. Trendfarben, wie etwa Kupfer bringen in dieses Interieur ein besonders Ambiente. Kupfer strahlt Wärme und Gelassenheit aus. Außerdem vermitteln Schreibtischleuchten in Kupfer einen Hauch von Eleganz. Messinglampen auf dem Schreibtisch passen ebenso vorteilhaft zum Vintage-Look. Aber auch farbige Lampen, beispielsweise in Orange, verschönern den Arbeitsplatz mit einem lebendigen Charme.

Schreibtischlampe im Kinderzimmer

Hier punkten farbenfrohe Designs und schöne Motive. Varianten mit Tieren und Textilschirm eignen sich für den Kinderschreibtisch am besten. Tischleuchten mit schönen Farbklecksen garantieren nicht nur für Freude beim Hausaufgaben machen, sie können auch durch flexible Konstruktion an die Körpergröße des Nachwuchses angepasst werden. Robuste Modelle bieten genügend Sicherheit. Da die Tischleuchten nicht nur zum Hausaufgaben machen bestimmt sind, sollten sie eine Dimmer-Funktion besitzen. Die Schreibtischleuchte mit moderner LED-Technologie sorgt außerdem für einen niedrigen Stromverbrauch im Kinderzimmer.

Modelle in eleganter Aluminiumoptik oder in Schwarz sind zeitlos und passen in nahezu alle Interieurs. Diese Schreibtischlampen machen den Schreibtisch im Büroalltag zu einem besonderen Arbeitsplatz.

Die Schreibtischlampe und Ihre Vorteile

Die Arbeit am Schreibtisch ist vielfältig. Lesen, Schreiben, Zeichnen, die Tastatur des Laptops bedienen und Unterlagen sortieren. Diese unterschiedlichen Tätigkeiten brauchen gute Lichtverhältnisse. Gibt es nicht genügend Licht, können die Augen schnell ermüden. Eine Schreibtischlampe garantiert daher ein entspanntes Arbeiten. Eine gute Beleuchtung wirkt motivierend und die Arbeit geht schneller von der Hand. Denn bei wohltuendem Licht können Sie effektiver arbeiten. Zudem trägt die Schreibtischlampe als Deko-Accessoire zur Verschönerung der Einrichtung bei. Die Schreibtischleuchte kann variabel eingesetzt werden. Ein wesentlicher Vorteil ist der niedrige Energieverbrauch solcher Lampen.

Dimmbare Schreibtischlampen mit LED-Beleuchtung

LEDs haben sich in den letzten Jahren als zukunftsweisende Leuchtmittel entwickelt. Sie bieten eine hohe Lichtqualität. Und bezogen auf die Effizienz erweisen sie sich als Leuchtmittel mit der besten Lichtausbeute. LED-Leuchtmittel bieten eine Lebensdauer von 50.000 bis nahezu 100.000 Betriebsstunden. Sie können dank einheitlicher Fassungen leicht ausgetauscht werden. Zudem gibt es bei Schreibtischlampen mit LED-Leuchtmittel keine Einschaltverzögerung. LEDs sind frei von Quecksilber und anderen gesundheitsgefährdenden Stoffen. Und das macht sie zudem noch umweltschonend. Vorrangig ist, dass das Leuchtmittel ein klares und helles Licht zum Arbeiten spendet. Gut eignet sich ein kalt-weiß.
Ebenso lässt sich bei vielen Schreibtischleuchten die Helligkeit stufenlos regeln. Zum Beispiel durch einen integrierten Touch Dimmer. So können Sie immer von der perfekten Helligkeit, ganz nach Ihren Wünschen, profitieren. Wer einen Text lesen oder korrigieren möchte, braucht ein helles Licht und eine Schreibtischlampe, die sich nahe an das Papier heranziehen lässt. Arbeitet man am Computer oder Laptop, wird lediglich ein sanftes Licht im Hintergrund benötigt. Stellen Sie die Schreibtischleuchte am besten neben oder hinter den Bildschirm. So ergibt sich eine günstige indirekte Beleuchtung – perfekt, um entspannt am Monitor zu arbeiten. Dank einer dimmbaren Schreibtischleuchte wird ein flexibles Arbeiten am Schreibtisch bewerkstelligt.

Afbeeldingsresultaat voor bureaulampjes

Trends bei Schreibtischlampen

Auch bei Schreibtischlampen gilt der Grundsatz, erlaubt ist was gefällt. Zeitlose Modelle kommen nie aus der Mode und Schreibtischleuchten in Retro-Optik sind immer aktuell. Moderne Lampen gehören nicht nur in die moderne Einrichtung, sondern können in jede Einrichtung das Tüpfelchen auf dem i setzen. Gleichfalls lassen sich Naturmaterialien und moderne Elemente zu einem ästhetischen Gesamtbild vereinen. Neben klassischen Designs, gibt es bei der Auswahl von Schreibtischleuchten auch ausgefallene Modelle. Pastelltöne, Kupfer und auch knallige Farben entsprechen ebenfalls dem Zeitgeist. Und mit verschiedenen Formen können Sie experimentieren und die Tischleuchte kann zum Eyecatcher auf dem Arbeitsplatz werden.

Mit der perfekten Schreibtischlampe geht die Arbeit fast von alleine

Die Deckenbeleuchtung sorgt für eine Hintergrundbeleuchtung, ist aber für den Arbeitsplatz nicht ausreichend. Die Arbeit am Schreibtisch braucht nicht nur ein gutes Konzept, sondern ein ausreichendes Licht. Hierfür sind Schreibtischlampen essenziell. Die Beleuchtung darf nicht zu schwach sein, um nicht so schnell zu ermüden. Aber auch nicht zu stark, damit die Augen nicht überanstrengt werden. Die optimale Schreibtischbeleuchtung soll wach halten, aber auch die Augen entspannen. Zudem muss sie mehrere Funktionen erfüllen. Sie muss exakt beleuchten, variabel einsetzbar sein und das Arbeiten am Rechner sowie auf dem Papier ermöglichen. Und hierfür braucht sie mehrere Möglichkeiten zum Einstellen, wie etwa eine Dimmer-Funktion und einen schwenkbaren Arm. Die Schreibtischleuchte kann aber viel mehr als nur hell leuchten. Sie kann das Interieur geschmackvoll aufwerten. Kupferne Schreibtischlampen setzen beispielsweise gemütliche Akzente. Weiße Schreibtischleuchten passen in nahezu jeden Wohnstil. Eine helle Holzoptik passt wunderbar in den Landhausstil und schlichte Tischleuchten ergänzen den Skandi-Stil. Knallige Farben können ebenso einen geschmackvollen Touch im Arbeitszimmer setzen. Aus dem großen Repertoire an einzigartigen Schreibtischlampen ist sowohl für jeden Wohnstil, als auch für jeden Geschmack die perfekte Tischlampe verfügbar.

ByLifestylebloggerin

Mix und match Ihre Interieur

Das passende Interieur für alle Fälle

Die Einrichtung in Ihren Innenräumen ist ein wichtiger Bestandteil Ihres Lebensraumes und sorgt für eine gemütliche, lockere und teilweise auch rustikale Atmosphäre. Möchten Sie lieber eine auffällige Einrichtung oder sind Sie ein Fan von einem dezenten und stilvollen Innenleben? Sie haben die freie Wahl und entscheiden darüber komplett selbst! Verbinden Sie auch verschiedene Stile, um eine ganze neue Einrichtung zu schaffen. Durch die Schaffung einer guten Mischung aus verschiedenen Arten von Lebensstilen, erhalten Sie ein gutes Gefühl dafür. Es ist also ein Mythos, dass verschiedene Arten von Lebensstilen nicht miteinander kombiniert werden können. Denn das ist problemlos möglich! .pt-cv-readmore

Noch mehr Informationen

Schauen Sie sich Ihre Räume an und entscheiden Sie selbst, welcher Stil bei Ihnen sehr gut in das Haus passen könnte. Es geht also darum, zu kombinieren und zu experimentieren. Durch den Kauf von Möbeln in verschiedenen Geschäften bekommt man verschiedene Arten von Produkten, die oft gut zusammen passen. Sie können auch Möbel kaufen und dazu die passenden Accessoires finden. Der Vorteil von diesem ist, dass Sie Ihre Einrichtung leicht anpassen können und bestimmte Produkte einfach sehr gut in Ihren Stil passen. Experimentieren ist sehr wichtig, um eine perfekte Ergänzung für ein Interieur Ihres Hauses zu bekommen. Sie können auch mit verschiedenen Arten von Materialien spielen. Wählen Sie leichte Materialien, um diese mit schwereren Materialien zu kombinieren. Auch ist es schön, verschiedene Variationen in den Farbtypen zu wählen. In einem Schlafzimmer zum Beispiel sind helle Farben ein echter Segen. Weiß und Beige sind daher gute Farben für den Schlafraum. Wenn Sie viel experementieren, werden Sie schnell erkennen, was und vor allem wo etwas möglich ist. Arbeiten Sie an Ihrer Einrichtung. Dann können Sie diese immer anpassen.

Die richtige Struktur

Es ist daher wichtig, verschiedene Arten von Produkten und Möbeln zu kombinieren und zu mischen, damit Sie jederzeit eine vielfältige und stilvolle Einrichtung bewahren. Allerdings ist es wichtig, die Mischung ein bisschen im Gleichgewicht zu halten, damit der Stil nicht zu überladen wirkt. Nicht ist schlimmer, als eine zu überladende Einrichtung in den eigenen vier Wänden. Wählen Sie gleiche oder ähnliche Elemente, um einen idealen Stil zu erhalten, der nicht nur bei Ihnen, sondern auch bei Freunden und der Familie gut ankommt. Zum Beispiel können Sie an einen Teppich mit einer schönen gemeinsamen Farbe denken. Auch die Auswahl von gleichen Materilaien trägt dazu bei. Ein guter Weg ist es, auf drei oder vier Materialien und Farben zu setzen. Dadurch bekommen Sie dass Gefühl eine Einheit und eine angenehme Atmosphäre geschaffen zu haben.

ByLifestylebloggerin

10 lifestyle Tipps für die Sommer

Für die meisten Leute ist der Sommer ein wichtiger Punkt im Jahr, da dieser mit warmen Temperaturen und dem Urlaub verbunden ist. Die Sonne, das Meer und den Sand können Sie in dieser Jahreszeit wohl am häufigsten genießen. Wir haben einige Tipps für Sie zusammengefasst, damit Sie gut und gesund durch den Sommer kommen.

Weiterlesen

ByLifestylebloggerin

Wie werden Sie Zen?

In diesen Zeiten ist jeder beschäftigt und hat eigentlich keine Zeit mehr für Andere. Volle Terminkalender, die ständige Ereichbarkeit auf den Handys und die Arbeit machen uns zu schaffen und sorgen dafür, dass wir auch für uns selbst immer weniger Zeit haben. Deshalb ist es wichtig, immer wieder einen Zen-Moment zu genießen und diesen in Ruhe auszukosten. Das ist aber leichter gesagt als getan! Wissen Sie was Zen ist? Wir geben Ihnen Tipps, um leichter in den Zen-Modus zu kommen!

– Schalten Sie das Telefon doch einfach mal ab. Oft werden wir von den Klängen unseres Telefons abgelenkt. Eine E-Mail, eine App oder eine SMS. Sie müssen auch mal abschalten können. Zen hilft Ihnen dabei. Schalten Sie es also unbedingt mal, damit Sie sich nicht von dem Telefon ablenken lassen.

– Bewegung. Zen ist schön, wenn Sie Ihren Geist und Ihre Seele baumeln lassen können. Geeignete Übungen sind ein wichtiger Faktor und einer guter Weg dahin. Nehmen Sie Wanderungen in der Natur vor oder führen Sie Yoga-Übungen durch. Dadurch können Sie beispielsweise auch von Atemübungen und Meditationen profitieren, um völlig Zen zu sein.

– Vor dem Schlafengehen kein Fernsehen mehr. Sie werden mehr zen, wenn Sie vor dem Schlafengehen starke Lichtbilder durch Fernseher und Telefone unterlassen. Diese verhindern zudem das Produzieren von Melanin, ein wichtiger Botenstoff für den kommenden Schlaf.

– Führen Sie ein Tagebuch. Damit Ihr Geist von den alltäglichen Dingen und Problem Abstand gewinnen kann, lohnt sich das Niederschreiben der Erlebnisse in einem Tagebuch. So werden Sie auf Dauer ruhiger und genießen die Zeit. Es ist nicht möglich zen zu sein, wenn Sie die ganze Zeit über andere und unwichtigere Dinge nachdenken.

– Haben Sie Spaß! Seien Sie nicht immer nur mit der Arbeit oder dem Haushalt beschäftigt und konzentrieren Sie sich auch auf andere Sachen. Gehen Sie am Wochenende doch einfach mal in die Sauna oder unternehmen Sie einen Fahrradausflug. Dabei entspannen Sie und haben zudem auch noch eine große Portion Spaß! Sie werden feststellen, dass Sie sich in Ihrer Haut einfach viel wohler fühlen, wenn Sie mehr Spaß im Alltag und in der Freizeit haben.

– Hören Sie auf Ihren Körper! Sind Sie immer müde? Dann verbringen Sie doch einfach mal 24 Stunden im Bett. Sie kennen Ihren Körper am besten und sollten sorgfältig darauf hören, wenn dieser nach mehr Ruhe verlangt. So finden Sie auch schnell heraus, wie Sie am meisten von Zen profitieren können.